literaturen-online.de | Willkommen

Der Kosmos Verlag vereint Tradition und Moderne

12. Januar 2014
kaemte / pixelio.de

Im Herzen Stuttgarts ist das Medienunternehmen Franck-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG zuhause. Johann Friedrich Franck und sein Bruder Friedrich Gottlob Franck gründeten 1822 den Kosmos Verlag, früher noch „Franckh`sche Verlagshandlung in Stuttgart“ genannt.

Zuerst wurde das Verlagsprogramm durch Schriftsteller wie Wilhelm Hauff geprägt. Nach dem Tod der Brüder übernahmen Euchar Nehmann und Walter Keller den Verlag 1983. Sie erfanden die sogenannte „Buchbinde“, die heute aus dem Verlagswesen nicht mehr wegzudenken ist. Ende des 19 Jahrhunderts wandelte der Verlag seinen Schwerpunkt in Naturwissenschaften. Die Brüder nutzten das boomende Interesse der Bevölkerung an Naturwissenschaften. So wurde 1903 „die Gesellschaft der Naturfreunde“ geründet.
Es wurde der „Kosmos Handweiser für Naturfreunde“ entwickelt, die ersten Ratgeber und Sachbücher zu populärwissenschaftlichen Themen.

1922 war der erste KOSMOS Experimentierkasten im Handel erhältlich. Kindern und Jugendlichen sollte durch das Experimentieren Naturwissenschaften und Technik verständlich gemacht werden. Die Experimentierkästen waren ein solcher Erfolg, dass sie weltweit vertreiben wurden. 1935 schaffte der Verlag ein neuen Volltreffer. Mit der “Was … denn da?“ Bücherserie erschufen sie ein neues Kosmos-Markenzeichen. Unzählige Bücher wurden und werden seitdem zu den Themen Garten, Tier und Astronomie verkauft.  

Der 2. Weltkrieg hinterließ seine Spuren, der Bombenangriff im Oktober 1943 zerstörte den Großteil von 40 Jahren Arbeit. Pünktlich zum Jubiläumsjahr 1952 konnte der Wiederaufbau und gleichzeitige Neubeginn gefeiert werden. Den alten Grundsätzen des Kosmos Verlags blieb auch die zweite Verlegergeneration treu.
Wissenschaftlich fundierte Informationen für alle Altersgruppen anzubieten, bestimmt noch zu großen Teilen das heutige Programm des Kosmos Verlages.

Aber das ist nicht das einzige Gebiet, auf das sich der Kosmos Verlag spezialisiert hat. In den vergangenen Jahren wurde KOSMOS zu einen der führenden Ratgeber-und Kindermedienverlage. Ein breites Angebot von Ratgebern, Naturführern, Sachbüchern, Kochbüchern, Gesellschaftsspielen, DVDs, digitalen Medienn, Kinder- und Jugendbüchern, Spielen und Experimentierkästen findet man heute beim Kosmos Verlag. Gesellschaftsspiele haben bis 1995 eher eine Nebenrolle im Verlag gespielt. Aber der große Erfolg von „Die Siedler von Catan“ setzte neue Maßstäbe. Das Konzept Literatur im Spiel hat gezeigt, dass nicht nur Bücher begeistern können.

Keine Kommentare möglich.