literaturen-online.de | Willkommen

Gebrauchte Bücher: verschenken oder verkaufen?

23. Dezember 2012

Wer gerne liest und in spannender Lektüre schmökert, für den haben Bücher einen besonderen Wert. Doch wohin mit all den ausgelesenen Exemplaren? Bücherwürmer und Leseratten kennen das platzraubende Problem, mit großen Mengen an Büchern, in den heimischen Regalen. Irgendwann kommt einmal der Punkt, an dem sich kein Platz mehr findet. Selbst mit raffinierten Regalsystemen, die bis unter die Decke reichen und improvisierten Stapeln, in irgendwelchen Ecken, lässt sich dem Problem auf Dauer nicht entgegenwirken. Dabei sind viele Lieblingsbücher in so einer privaten Bibliothek und auf die möchte niemand gerne verzichten. Doch eines Tages muss die Entscheidung gefällt werden! Wohin mit den überzähligen Werken schriftstellerischer Kunst? Vor allem stellt sich die Frage, wer soll die Schätze bekommen? Lösungen gibt es viele, doch was ist richtig? Der Gedanke Bücher im Altpapier zu entsorgen löst mit Sicherheit Unbehagen aus. Schließlich wurde einmal viel Geld in die Lektüre investiert. Verschenken mag man sie auch nicht so gerne. So stellt sich die Frage, ob vielleicht mit einem Verkauf noch ein kleiner Betrag, für lohnenswerte Neuerscheinungen, gemacht werden kann? Das ist praktisch gedacht und ergibt eine gute Lösung für das Problem Bücherüberfluss. Im Internet finden sich einige Plattformen, die ihre Dienste als professionelle Aufkäufer anbieten. Dass man tatsächlich noch gutes Geld für seine Bücher bekommen kann, zeigt dieser Online-Ankauf. Das geht schnell, ist denkbar einfach und sicher. Anhand von Preislisten wird sofort der aktuelle Marktwert ermittelt. Dazu muss lediglich der Barcode oder die ISBN-Nummer online eingegeben werden. Auf Wunsch wird das Bücherpaket sogar von zu Hause abgeholt. Die Versandkosten übernimmt der Aufkäufer. Schon 48 Stunden nach Erhalt des Paketes wird die Auszahlung vorgenommen. Das ist Service, der rundum glücklich macht! Foto :  © Rainer Sturm  / pixelio.de

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort