literaturen-online.de | Willkommen

Stromberg und “die goldenen Job Regeln”- Alles was man über die Arbeit wissen muss

17. März 2014

Mit viel Spaß und jeder Menge Berufserfahrung hat der Comedian und Buchautor Christoph Maria Herbst einen neuen Ratgeber unter dem Namen “Arbeit macht Arbeit- darum heißt sie ja so” veröffentlicht. Seine unverkennbare Art und die Ehrlichkeit machen dieses Buch zu einem absoluten Lesespaß und er beschreibt das, worüber andere nicht sprechen. Mit welchen Themen sich der Kinostar Stromberg in diesem Buch beschäftigt und was Sie davon lernen können, erfahren Sie im folgenden Text.

Der typische Büroalltag in den Augen Strombergs

Durch seine strenge und dennoch chaotische Art zeigt Christoph Maria Herbst alias Stromberg den typischen Büroalltag auf. Oftmals sind einige Stellen übetrieben dargestellt, doch im Grunde können sich alle Mitarbeiter eines Großraumbüros in diese Situationen einfügen. Mit Witz beschreibt er typische Bürosituationen wie Kaffee kochen, kopieren, Unterlagen sortieren und das Verhalten der Kollegen untereinander.

Der Sinn dieser goldenen Regeln des Jobs

Stromberg zeigt durch diese Regeln einen friedvollen und humorvollen Umgang der Mitarbeiter untereinander. Diese goldenen Regeln beschreiben kabarettistisch, was viele denken und sich noch nicht getraut haben auszusprechen. Einen kleinen Auszug dieser Büroregeln lesen Sie im nächsten Text.
Bild: ©Juergen Jotzo  / pixelio.de

Keine Kommentare möglich.